Auffahrunfall mit hohem Sachschaden BMW BMW MERCEDES

Hierbei bemerkte ein 65-jähriger Fahrzeugführer zwei vor ihm haltende Fahrzeuge zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf diese auf. Der BMW des Verursachers fuhr auf einen weiteren BMW auf, dieser wiederum wurde auf einen Mercedes eines Sonneberger Unternehmers aufgeschoben. Die beiden BMW mussten abgeschleppt werden. Alle Insassen blieben unverletzt.
An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 20.000 Euro. Die Feuerwehr musste ausrücken und auslaufende Flüssigkeiten binden.

(Visited 11 times, 1 visits today)
By | 2016-09-29T13:44:17+00:00 September 29th, 2016|Categories: BMW Versus|0 Comments

Leave A Comment