BMW M1 Turbo Inboard Nurburgring

Time4VPS.EU - VPS hosting in Europe

BMW M1 Turbo mit Hans Wagner auf der GP Strcke des Nürburgrings im Programm des Oldtimer Grand Prix.
Bei Schnitzer entstanden damals drei Exemplare des M1 Turbo, der bekannte Reihensechszylinder des Procar wurde mit zwei Turboladern zwangsbeatmet. Die Ladeluftkühler befinden sich in den Seitenkästen vor den Hinterrädern.
In der ersten Version des M1 Turbo arbeitete noch das ZF-Getriebe aus der Procar Serie, daß den Kräften des Motors jedoch nicht gewachsen war. Später kam ein Hewland 5 Gang Getriebe zum Einsatz, das war zwar ziemlich hakelig aber es hielt. Auch in diesem M1 im Video ist das Hewland Getriebe verbaut.
Am Anfang der siebten Runde kurz vor der Ford-Kurve gibt die Krümmerdichtung auf, die akustischen veränderungen sind gut zu hören. Interessant auch daß das typische Kreischen des Sechszylinders fehlt, Turbolader und Schalldämpfer (grusel) sei Dank.

(Visited 14 times, 1 visits today)
By | 2017-11-17T18:23:27+00:00 November 17th, 2017|Categories: BMW Nurburgring|0 Comments

Leave A Comment